QUO VADIS AKADEMIE
/

FÜR SICHERHEIT & MANAGEMENT

 

Modulare Ausbildung der Bewachung bzw. Schutz und Sicherheit (Sicherheitskraft werden)

Ziel:

Ziel der Ausbildung im Bewachungsgewerbe, ist die Vermittlung aller notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten für ein uneingeschränktes Tätigwerden im Schutz und Sicherheitsbereich, innerhalb eines kurzen Zeitraumes.

Hier können Module individuell zusammengestellt und einzeln belegt bzw. absolviert werden. 


mögliche Abschlüsse

Sachkundeprüfung nach §34a GewO (IHK Abschluss)

Waffensachkunde nach §7 WaffG (Abschluss Landesdirektion)

Brandschutzbeauftragter gem. VFDB Richtlinie (QVA Abschluss)

geprüfte Schutz und Sicherheitskraft (GSSK) (IHK Abschluss)

Ersthelfer gem. DGUV Vorschrift 1

Grundlagen der Einsatzgebiete (QVA Abschluss)


Voraussetzungen

mindestens 18 Jahre

gutes Deutsch in Wort und Schrift


Inhalte / Module

Beschreibung

Wochen

1 (oder 2)

Grundlagenausbildung der Sicherheihtsdienste (ohne oder mit Sachkundeprüfung nach §34a GewO der IHK)

5

3

Ermittlungsdienst und Observation

2

4

Waffensachkunde nach §7 WaffG - Landesdirektion Sachsen

2

5

Brandschutzbeauftragter nach VFDB Richtlinie

2

6 (oder 7)

Grundlagen der Einsatzgebiete - Veranstaltungsschutz, Personenschutz, Objektschutz, Geld- und Werttransport (ohne oder mit Sachkundeprüfung nach §34a GewO der IHK)

5

8 (oder 9) alt. 10

Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft inkl. Ersthelfer (ohne oder mit IHK Prüfung GSSK, alternativ mit Sachkundeprüfung nach §34a GewO der IHK)

8

11

Intensivvorbereitung auf die IHK Sachkundeprüfung nach §34a GewO (absolute Kurzzeitvorbereitung)

2

12

Wirtschafts- und Sozialkunde für Sicherheitskräfte (als Austauschmodul gedacht)

2

14


Praktikum in einer anerkannten Sicherheitsfirma (kein Muss)

bis zu 12

Beginn:

jederzeit möglich


Dauer:

die Dauer ist individuell, je nach Modulauswahl (normale Verweildauer 6 Monate) (Vollzeit)


Förderung:

Alle Ausbildungen sind durch die Zulassung gem. AZAV zum Beispiel durch Bildungsgutscheine vollständig förderbar

Einzelmodulförderung durch Bildungsprämie

Rentenversicherer

Berufsgenossenschaft